Zurück zum Menü 9

9.8.10 Mausfernsteuerung

Erstellt ab Oktober 2011




Ein Künstler hatte den Wunsch, eine PC-Maus fernzusteuern. Hierzu wurde eine PC-Maus den Anforderungen entsprechend modifiziert.






Nach eifrigem Emailwechsel entstand ein Gerät dazu mit einer recht interessanten Frontplatte:







Auf der eingebauten Pertinax-Platine tut eine Picaxe20M ihren Dienst. Die Maus reagiert auf einstellbare Hell- und Dunkelwerte. Sowohl der Sensor als auch der Ausgang können in einem Simulationsmodus visualisiert werden, bevor die Anordnung freigegeben wird. Die Schaltung wird mit einem 5 Volt Steckernetzteil in Schaltnetzeilausführung betrieben.






Es wurde eine SUB-D 9 RS232-Schnittstelle implementiert, die dem Künstler Gelegenheit gibt, das Gerät beliebig zu programmieren, bzw. Anpassungen am Programmcode vorzunehmen.


Nach oben            Zurück zum Menü 9